Bahntunnel

Loading

BIM Planung im Tunnelbau

Please enter Alternative Text here (optional)

Hilti als Integraler Planungspartner

Wir unterstützen Sie als professioneller und verlässlicher Partner im Bereich von Bauprodukten, Systemlösungen, Software und Services bei der BIM-basierten Planungsmethode. Die frühe Planungseinbindung erfordert Kompetenzen auf Seiten der Hersteller mehr denn je, um wirtschaftliche und durchdachte Lösungen zu generieren. Erfahren Sie mehr darüber wie sich unser Angebot neben sicherheitstechnischen bis hin zu wirtschaftlichen Aspekten positiv auf den gesamt Lebenszyklus des Bauwerks auswirkt.

Mehr erfahren

Anwendungslösungen

Bodenanschlüsse

Bei Tunneln mit TBM-Vortrieb können nur kreisförmige Querschnitte erstellt werden. Ergänzende Querverbindungen wie zum Beispiel für Gehwege oder abgehängte Decken müssen daher nachträglich angeschlossen werden. Hierzu kommen nachträgliche Bewehrungsanschlüsse entweder als Übergreifungsstoß oder als Endverankerung zur Anwendung. Welche Lösungen möglich sind und was dabei zu beachten ist finden Sie hier

Image alt text (optional)

Befestigung von Fahrleitungen

Eine Oberfahrleitung wird verwendet, um elektrische Energie bei Straßenbahnen oder Zügen zu übertragen. Der Ausleger für die Oberleitung wird alle 30 Meter an der Tunneldecke befestigt. Oft müssen diese besonders isoliert werden, um Korrosion durch Streustrom zu vermeiden. Das Grundmaterial kann eine Kombination aus Beton, Spritzbeton und Naturstein sein. Aufgrund der Krümmung des Tunnels ist oftmals nur eine Abstandsmontage möglich. Welche Anforderungen zu beachten sind und welche Lösungen dafür verfügbar sind finden Sie hier 

 

Image alt text (optional)

Geländerbefestigungen

In den meisten Eisenbahntunneln besteht das allgemeine Prinzip darin, dass der Zug im Brandfall aus dem Tunnel oder zum nächsten Bahnhof fährt. Unfälle in der Vergangenheit haben jedoch gezeigt, dass Züge in Notfällen aus unterschiedlichen Gründen in Tunneln halten. In solchen Situationen müssen die Menschen aus dem Zug evakuiert werden. Folglich muss eine Fluchtplattform mit Geländern an der Tunnelauskleidung befestigt werden. Welche Anforderungen erfüllt werden müssen und welche Verbindungslösungen möglich sind erfahren Sie hier 

Image alt text (optional)

Kabel und Rohrbefestigungen

Kabel und Rohrleitungen erfordern dauerhafte Tragsysteme und Befestigungslösungen. Je nach Lage im Tunnelquerschnitt ob hinter der Wandverkleidung, unter der Fahrbahn oder oberhalb der abgehängten Decke existieren unterschiedliche Anforderungen und Systemlösungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über diese Anforderungen sowie der optimalen Systemlösungen hier.

 

Image alt text (optional)

Befestigungen von Licht und Signalisation

Die richtige Beleuchtung in Kombination mit sicherheitsrelevanten Signalanlagen trägt entscheidend zur Sicherheit im Tunnel bei. Hierbei liegt es auf der Hand, dass die Anforderungen besonders hoch sind. Die Planung ist Aufgabe von Spezialisten. Kein Bahntunnel gleicht dem anderen.

Welche Anforderungen an die Verankerung der Beleuchtung und der Signalisationen gestellt werden und welche Verankerungssysteme möglich sind erfahren Sie hier

 

Image alt text (optional)

Befestigungen im Schacht

Die Erstellung des Tunnelschachts erfordert umfangreiche Befestigungslösungen wie zum Beispiel die Anbindung von Horizontalaussteifungen zur Schachtwand sowie Treppen-, Rohr- und TBM-Startring-Befestigungen.

Welche Anforderungen erfüllt werden müssen und welche Verbindungslösungen möglich sind erfahren Sie hier 

 

Image alt text (optional)

Befestigung von Bewehrungsmatten für Spritzbeton

Die Auskleidung eines Tunnels sowie des Schachts kann durch Spritzbeton erfolgen. Um Risse zu vermeiden oder zu minimieren, wird die Spritzbetonschicht normalerweise durch Bewehrungsmatten verstärkt. Die Lagesicherung der Bewehrung erfolgt durch spezielle Befestigungslösungen.

Welche Anforderungen erfüllt werden müssen und welche Verbindungslösungen möglich sind erfahren Sie hier.

 

Image alt text (optional)

Temporäre Kabel und Rohrbefestigungen

Hoch- und Niederspannungskabel, Wasser- und Druckluftleitungen, die für die Tunnelarbeiten dienen, werden vorübergehend an den Wänden befestigt. Insbesondere in langen Tunneln und Tunneln, welche im TBM-Vortrieb erstellt werden, ist die vorübergehende Installation in der Regel sehr umfangreich. Welche Lösungen möglich sind und was dabei zu beachten ist finden Sie hier. 

 

Image alt text (optional)

Temporäre Befestigungen von Belüftung, Beleuchtung und Vermessungseinrichtung

Während der Bau- und Sanierungsarbeiten im Tunnel muss eine ausreichende Belüftung und Beleuchtung gewährleistet sein. Die Belüftung kann auch zur Kühlung der Tunnelumgebung verwendet werden. Die Lüftungskanäle (Kunststoffrohre) werden normalerweise an einem Draht an der Tunneldecke befestigt.  Die optimalen Befestigungslösungen für temporäre Belüftung und Beleuchtung sowie für Vermessungseinrichtungen finden Sie hier.

 

Image alt text (optional)

Schulungen

Schulungen für ausführende Gewerke

Das professionellste Angebot auf dem Markt für Monteure, das den neuesten Richtlinien entspricht, gewährleistet Zuverlässigkeit und Sicherheit und steigert die Produktivität auf der Baustelle mit qualifizierten und kompetenten Mitarbeitern:

  • Befestigungstechnik
  • Nachträgliche Bewehrungsanschlüsse
  • Detektion
  • Messtechnik
  • Sicherheit, Gesundheit, Umweltschutz  

Zur Schulung

Schulungen für Planer

Hilti ist Ihr Partner vom Entwurf bis zur Fertigstellung mit Lösungen für anspruchsvolle  Planungsaufgaben, wobei modernste Bemessungsansätze einschließlich relevanter Vorschriften und Zulassungen angewandt werden. Unser modulares Planer-Training kann auf Ihre tatsächlichen Bedürfnisse zugeschnitten werden:

  • Grundlagen oder Bemessungstheorie für Befestigungslösungen
  • Software-Anwendung, spezielle Themensowie praktische Übungen

Zur Schulung

Services

DÜBEL AUSZUGSVERSUCHE

Hilti bietet Vor-Ort-Zugversuche mit dokumentierten zuverlässigen Daten und gründlicher Dokumentation als Referenz für Sie selbst oder Dritte für: - Die Bestimmung der ansetzbaren Zugtragfähigkeit und der Eignung eines Dübels in unbekanntem Grundmaterial – Die Validierung der Qualität der ausgeführten Befestigungen

Mehr erfahren

BIM / PROJEKTSERVICE

Planen sie besser mit Hilti Softwarelösungen: Bausoftware, Apps, Bim-objekte – in der Planung, auf der Baustelle, beim Gebäudemanagement. Interdisziplinär Bauen mit Hilti, Ihr professioneller Partner für BIM-Lösungen.

Mehr erfahren

LV- UND ANGEBOTSBEARBEITUNG

Für eine wirtschaftliche und verlässliche Projektkalkulation. Unser Service liefert in der Ausschreibungsphase einen individuellen und wirtschaftlichen Baustein in der Angebotskalkulation.

Mehr erfahren

Technische Ausarbeitung / CAD Zeichenservice

Der Hilti Service „Technische Ausarbeitung“ und „CAD Zeichenservice“ unterstützt Sie bei der Planung und Anwendung von Hilti Systemlösungen

Jetzt anfragen

Technische Beratung

Herausforderungen bei der Planung im Bestandsbau oder Neubau? Unsere technischen Berater sind für Sie da und helfen Ihnen bei der Lösungsfindung für Ihr Projekt, am Telefon und auch vor Ort.

Mehr erfahren

LOGISTIK SERVICE

Besondere Herausforderungen von Tunnelbaustellen sind die geringen Lagermöglichkeiten und die enge, geplante Termintaktung. Die Hilti Vorfertigungsservices und der Baustellenservice sorgen für Standardisierung, Zeitersparnis und eine zuverlässige Lieferung.

Mehr erfahren
Please enter Alternative Text here (optional)

Vorfertigung Befestigungs-systeme

Aktuell ist die Montage von Befestigungssystemen sehr kompliziert, zeitaufwendig und es fehlen häufig Komponenten auf der Baustelle. Die Anwendungen zeichnen sich in der Regel durch eine hohe Standardisierung aus. Ob Schienenschnitt, Vorkonfektionierung oder Vormontage – durch diese Services bieten wir Ihnen konkrete Zeitersparnismöglichkeit durch schnellere Montage und Standardisierung auf der Baustelle.

Mehr erfahren

Software

Profis Engineering Suite

Software für die Bemessung von nachträglich eingebrachten Verankerungen

Mehr Erfahren

Profis Rebar

Software für die Bemessung von nachträglichen Bewehrungsanschlüssen

Mehr Erfahren

Profis Installation

Bemessungssoftware für modulare Installationssysteme

Mehr Erfahren

Profis Anchor Channels

Software für die Bemessung eingegossener Ankerschienen

Mehr Erfahren

Referenzen

Please enter alternative text here (optional)
1 / 2
Zakopianka Tunnel

Naprawa – Skomielna Biała Tunnel HY200-Rv3 für Beton-Beton-Verbindungen und X-C für temporäre Befestigungen - 2,2 Kilometer Länge

Please enter alternative text here (optional)
2 / 2
Cracow Northern Bypass 3

Trasa Lagiewnick – Krakau Nordumgehung Bolzenanker HST3-R für Beleuchtung, HUS3-HR - für elektrische Halterungen und Direktbefestigung DX (X-CR 24 P8) für Kabelaufhängungen – 2,1 Kilometer Länge

Tunnel-Hauptprojekte

  • Österreich - Brenner Basis Tunnel
  • Österreich - Semmering Basis Tunnel
  • Österreich - Koralm Tunnel
  • Deutschland - Weser Tunnel    
  • Deutschland - Alte Burg Tunnel             
  • Niederlande - Betuwe Tunnel 
  • Niederlande - Sophia Tunnel    
  • Niederlande - Shipol Tunnel    
  • Polen - Katowice Tunnel
  • Schweiz - Monte Ceneri Tunnel      
  • Schweiz - Kerenzerberg Tunnel