Zum Hauptinhalt
Bitte beachten Sie, dass der Internet Explorer ab dem 16. Mai 2022 nicht mehr unterstützt wird. Wir empfehlen Ihnen zu Microsoft Edge oder Google Chrome zu wechseln.

Informationen zu neuen Online Services ... Mehr erfahren

Hilti

Vorteile & Anwendungen

Vorteile
  • Praktischer und vielseitiger chemischer Dübel – keine Bohrlochreinigung erforderlich bei Verwendung von HIT-Z Ankerstangen. Geeignet für die Verwendung in gerissenem und ungerissenem Beton mit allen Ankerstangen und Bewehrungsstäben
  • Optimiert für Bewehrungseisen – längere Verarbeitungszeit geeignet für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse und Untergrundtemperaturen von –10 bis +40 °C
  • Teil des Hilti SafeSet-Systems – keine zusätzliche Bohrlochreinigung nötig bei Verwendung von TE-CD oder TE-YD Hohlbohrern in Verbindung mit Hilti Bausaugern
  • Umfassende Zulassungen – erfüllt die Anforderungen der anspruchsvollsten Zulassungen (ICC-ES und ETA C2) für seismische Anwendungen. Verfügt über ETA-Zulassungen für die Bemessung von Bewehrungsanschlüssen und Dübelverbindungen mit einer Lebensdauer von bis zu 100 Jahren
  • Optimierte Verankerungstiefe – höhere Mörtelfestigkeit ermöglicht effizientere Verankerungstiefen, damit können nachträgliche Bewehrungseisen leistungsfähiger sein als einbetonierte Stäbe
Anwendungen
  • Nachträgliche Bewehrungsanschlüsse
  • Befestigung sekundärer Stahlkonstruktionen (z. B. Regale, Maschinen, Leitplanken, Lärmschutzwände) an Beton
  • Verankerung von tragenden Stahlkonstruktionen (z. B. Stahlstützen, Stahlträger) in Beton
  • Bewehrung von Beton und Nachrüstung von Gebäuden mit armiertem Beton, einschließlich Austausch falsch gesetzter oder fehlender Bestandsbewehrung durch nachträgliche Bewehrungsanschlüsse
  • Sowohl für starre als auch für nicht starre Befestigungen auf Beton

Technische Daten

Technische Dokumente & Videos

Beratung & Hilfe

Login um fortzufahren
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb