Digitalisieren Sie Ihre Baustelle

Entdecken Sie Messtechnik von Hilti

Mit Hilti BIM-to-Field-Lösungen punktgenaue Übertragung digitaler Pläne auf die Baustelle: Wir stellen Ihnen die Hilti Spitzenklasse aus dem Bereich Messtechnik vor. Vereinbaren Sie jetzt ohne weitere Bedingungen eine Produktdemo! In Ihrer Produktvorstellung können Sie die neuesten digitalen Innovationen im Bereich Messtechnik direkt vor Ort kennenlernen - und das selbstverständlich kostenlos.

PLC 400 im Einsatz

Was bedeutet BIM-to-Field?



BIM-to-Field bezeichnet den Teilprozess eines Bauprojekts, in dem die Plandaten aus dem virtuellen Modell auf die reale Baustelle übertragen werden: Die Übertragung der digitalen Plandaten auf die Baustelle muss einfach und präzise funktionieren.

Genau an diesem Punkt können sich durch traditionelle händische Arbeitsweisen, wie zum Beispiel einem Schnurgerüst, Fehler oder Ungenauigkeiten einschleichen. 

Abhilfe schafft hier die Nutzung von Hilti Totalstationen oder Tachymeter. Sie ziehen sich die Daten aus dem BIM Modell: Wählt der Nutzer aus dem digitalen Plan auf dem Tablet ein Absteckelement aus – einen Absteckpunkt, eine Bauachse oder einen Bogen –  führt das Tablet ihn ganz wie ein „Navigationssystem“ exakt zur geplanten Position auf der Baustelle. 

Zu den optischen Messgeräten >

Benötigen Sie Unterstützung ?

Die Reise beginnt

Markteinführung des neuen robusten Tablets PLC 400

Das neue Tablet wird zum Standard für alle 1-Mann-Bediensysteme

IFC-Kompatibilität (BIM-Einsatzbereit)

Der Hilti BIM-to-Field-Prozess

Punktgenau auf Ihrer Baustelle

Im Büro oder auf dem Bau: Erstellen Sie Ihre Messpunkte in Ihrem digitalen Plan mit der Hilti PROFIS Layout Office Software, Ihrer aktuellen CAD Software oder direkt vor Ort mit Ihrem Controller.

Auf der Bau­stelle: Stationieren Sie Ihre Totalstation und importieren Sie Ihre Daten in den Con­troller.

Auf der Bau­stelle: Übertragen Sie die Messpunkte mit Hilfe des Controllers direkt auf die Baustelle.

Wie funktioniert der BIM-2-Field-Prozess?

  1. Im Büro oder auf dem Bau: Erstellen Sie Ihre Messpunkte in Ihrem digitalen Modell (BIM, 3D Modell oder 2D CAD) mit der PROFIS Layout Software, Ihrer aktuellen Design Software oder direkt vor Ort mit Ihrem Controller Tablet.
  2. Auf der Baustelle: Platzieren Sie Ihre Total Station und importieren Sie Ihre Daten in das Controller Tablet.
  3. Auf der Baustelle: Erstellen Sie mit Hilfe des Controller Tablets Ihre Absteckepunkte auf der Baustelle.

Mit Hilti Messtechnik, zum Beispiel unserer Robotik-Totalstation PLT 300, in Verbindung mit BIM-Planung profitieren Sie von:

  • Einfacher Bedienung und einer intuitiven Anleitung durch das Controller Tablet
  • Einer leistungsstarken Software für eine Vielzahl von Formaten
  • Schneller Unterstützung durch Hilti Messtechnik-Spezialisten vor Ort, am Telefon oder durch Remote-Betreuung. 
  • Schulungen – erfahren Sie mehr über unsere Geräte. Wir bieten Ihnen Schulungen in Theorie und Praxis or Ort, auf Ihrem Firmengelände oder in unseren Hilti Trainingscentern.

Entdecken Sie die Vorteile von Hilti Messtechnik

Messtechnik für die Baustelle -
Ihre Komplettlösung aus einer Hand

Der erste Schritt ist immer das Messen: zuerst muss die Frage nach dem WO beantwortet werden. Entdecken Sie unsere Messtechniklösungen rund um Ihre Baustelle.

Mehr über Hilti Messtechnik erfahren

  • Hilti, ihr Partner für Messtechnik!

    Die PLT 300 ist eine einfach zu bedienende, selbstnivellierende Robotik-Totalstation für die 1-Mann-Bedienung. Die automatische Stationierung auf der Baustelle sorgt für hohen Arbeitskomfort und Produktivität

    Entdecken Sie die Messtechnik von Hilti

Ausführung

Koordinieren – Zuschneiden – Konfektionieren – Vormontage – termingetreue Lieferung

Weiter zum nächsten Kapitel