Neue Komponenten hinzufügen

NEUE KOMPONENTEN HINZUFÜGEN

Die Haltekraft der Hilti Systemlösungen übertrifft teils sogar die Haltekraft einbetonierter Bewehrungseisen. Das bringt Ihnen insbesondere bei der Anbindung neuer Komponenten an bestehende Gebäudestrukturen zusätzliche Flexibilität. In der Regel werden dafür einfache Anschlüsse und starre Verbindungen eingesetzt.

Zum Beispiel:

  • Wandanschluss für Stahlträger
  • Verbindung zwischen Balken und Wand
  • Nachträglicher Einbau von Treppen
  • Anschluss Wand zu Wand

Wandanschluss für Stahlträger

Verbindung zwischen Balken und Wand

Nachträglicher Einbau von Treppen

Anschluss Wand zu Wand

CHEMISCHER DÜBEL FÜR NACHTRÄGLICHE BEWEHRUNGSANSCHLÜSSE

Lösungen für Ingenieure

Benötigen Sie Unterstützung ?