TROCKENBAUSCHULUNG FÜR MONTEURE

Grundlagen der Befestigung für Monteure – in Anlehnung an die ÖNORM B2900

Mit unserem Training für Anwendungen im Trockenbau bieten wir Ihnen einen perfekten Mix aus Theorie und Praxis. Unsere zertifizierten Trainer unterweisen Ihre Mitarbeiter in sicherheitsrelevanten Themen, steigern deren Wissen in der Befestigungstechnik in Anlehnung an die ÖNORM B2900 und führen grundlegend an das Thema Brandschutz heran.

SCHULUNGSINHALTE

  • Sicherheit beim Trennen und Schneiden
  • Befestigungstechnik
  • Rechtliche Grundlagen
  • Wirkprinzipien von Befestigungssystemen (Dübel und Direktmontage)
  • Auswahl von Befestigungssystemen und effiziente Anwendung
  • Zulassungskonforme Montage in Theorie und Praxis
  • Einführung in grundlegende Brandschutzthemen
  • Praktische Übungen zur Arbeitssicherheit und Befestigungstechnik

WAS SIE AUS UNSERER SCHULUNG MITNEHMEN

Hilti installers training for rebar installations
  • Unfall- und Verletzungsvermeidung der Mitarbeiter durch Schulung sicherheitsrelevanter Themen
  • Produktivere Arbeitsweise durch die richtige Auswahl abgestimmter Systeme
  • Qualitätssteigerung Ihrer Arbeit
  • Vermeidung von zeitaufwendigen und kostspieligen Nacharbeiten und Montagefehlern
  • Nachweis über Durchführung der Schulungsmaßnahme in Form eines Teilnahmezertifikats

Im Überblick

Inhalte und Umfang der Schulung  
1. Zielgruppe
Poliere, Vorarbeiter und Monteure
2. Fachrichtung
Innenausbau
3. Dauer
4 bis 5 Stunden
4. Teilnehmerzahl
Max. 8 Personen
5. Zertifikate
Teilnahmebescheinigung
6. Unterlagen Handout
7. Termine
Auf Anfrage
8. Ort
In Ihrem Unternehmen oder auf der Baustelle
9. Preis
119,- € pro Person zzgl. Mwst. / 799,- € Gruppenpreis zzgl. Mwst.

Anmeldung zur Schulung