Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb

HKLS Monteurtage 2019

DAS PROGRAMM BEINHALTET FOLGENDE STATIONEN (THEORIE UND PRAXIS)

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

Staub stellt auch in der HKLS-Branche ein hohes Sicherheitsund Gesundheitsrisiko dar. An dieser Station werden Sie über die diversen Risiken von Staub am Arbeitsplatz informiert und lernen gleichzeitig verschiedene Methoden kennen, wie Sie Ihren Arbeitsalltag staubfrei gestalten können.

Befestigungstechnik in der HKLS-Branche

Wird im HKLS-Bereich von Befestigungen gesprochen, werden diese stets als abgestimmte Systeme verstanden. An dieser Station beschäftigen Sie sich mit der gesamten Systemkette von Dübeltechnik über Schiene und Schelle bis hin zur richtigen Auswahl von Befestigungselementen.

Trennen und Schneiden

Verschiedenste Geräte (Winkelschleifer, Metallhandkreissäge, Säbelsäge, Bandsäge) erleichtern Ihnen Ihre Trenn- und Schneidearbeiten. Nicht nur Techniken zur optimalen Anwendung dieser Geräte, sondern auch Vermeidung von Funkenflug und Scheibenbruch sind Thema dieser Station.

Rohrdurchführungen im Brandabschnitt

Nicht selten kommt es vor, dass unsere Rohre durch brandabschnittsbildende Wände müssen. An dieser Station werden Sie über den richtigen, effizienten und simplen Einsatz von Brandschutzbändern und -manschetten bestens informiert.

Verpressung von Rohrsystemen

Wenn es ein Thema gibt, das unsere Branche derzeit bewegt, dann ist es ohne Zweifel das Pressen. PresswerkzeugeAnwendungen, sowie herstellerkonformes Verpressen sind die Themen, denen sich diese Station widmet.

Messtechnik - vom Plan auf die Baustelle

Was gilt es in puncto Messen, Ausrichten und Nivellieren in der HKLS-Branche zu beachten und zu wissen? Diese Frage können Sie nach dieser Station definitiv beantworten.

Wo und wann

Bauakademie Innsbruck - Lehrbauhof
18.01.2019 (8:30 – 16:30 Uhr)

Hilti Schaan – Trainingszentrum
25.01.2019 (8:30 – 16:30 Uhr)

ZIELGRUPPE

Monteure, Obermonteure und Techniker, die in der HKLS-Branche tätig sind.

Kosten

€ 99,- pro Teilnehmer für den gesamten Trainingstag inklusive Verpflegung.

Anmeldung

Die Teilnehmeranzahl ist pro Tag auf 60 Personen begrenzt, daher würden wir uns über eine rasche und verbindliche Anmeldung freuen.

Log in to proceed
Benötigen Sie Hilfe? Kontakt
Kontakt
Kontakt