Sanierung und Renovierung

Internationale Referenzprojekt

  • BURGENLAND SCHNELLSTRASSE

    Bei der Sanierung der Burgenland Schnellstraße S31 werden vier Brücken generalsaniert. Das betroffene Teilstück ist rund fünf Kilometer lang und erstreckt sich vom Knoten Eisenstadt bis Hirmist.

    Mehr erfahren

    KARTAUSE GAMING

    Im Rahmen der Stabilisierung der Kathedrale wurden als eine Verstärkungsmaßnahme vorgespannten Zugstangen der Durchmesser M20 bzw. M30 über die gesamte Breite des Kirchenschiffes eingesetzt.

    Mehr erfahren

    ZENTRUM KREID

    Beim Zentrum Kreid in Innsbruck werden neben den bestehenden Stützen Lüftungsleitungen durch die Decken geführt. Durch die dafür notwendigen Kernbohrungen ist die erforderliche Tragfähigkeit nicht mehr gegeben.

    Mehr erfahren

    WIEN: STADT DES KINDES

    Im Zuge der Planung entschied man sich für das System HILTI HZA-P. Die Methode sowie das Bemessungskonzept wurden von der Eidgenössisch Technischen Hochschule in Lausanne (Schweiz) in Zusammenarbeit mit Spezialisten von Hilti entwickelt und mit Versuchen belegt.

    Mehr erfahren
    Please enter alternative text here (optional)

    PONGAU: SANIERUNG A10 KNOTEN

    Der Autobahnknoten Pongau verbindet die österreichische Pinzgauer Strasse mit der A10 Tauernautobahn und gilt als zentrale Regionalanbindung der Salzburger Gebirge und deren Gemeinden.

    Bald verfügbar...

    DÄNEMARK: KRØYERS PLADS IN KOPENHAGEN

    Der Neubau im historischen Zentrum Kopenhagens erfüllt strenge Green Building Standards - dazu beigetragen hat unser Clean-Tec Injektionsmörtel HIT-C1.

    Mehr erfahren

    HONGKONG: BAUARBEITEN IM METRO-BAHNHOF LAI KING

    Der Einbau eines neuen Aufzugs an der Station Lai King war für die MTR eine besondere Herausforderung.

    Mehr erfahren

    INDIEN: ERDBEBENSCHUTZ FÜR DIE MAJOR ROAD BRIDGE IN NATHDWARA

    Mit dem Hilti System HIT-HY 200-R konnten dank kürzerer Verankerungstiefe die Stopper für den Erbebenschutz installiert werden.

    Mehr erfahren

    INDIEN: ERWEITERUNG DES DELHI METRO NETZES

    Beim Bau einer neuen Station der Delhi Metro sicherten Hilti Spezialisten mit nachträglich installierten Bewehrungseisen den Bauerfolg.

    Mehr erfahren

    ITALIEN: HILTI IM KULTUREINSATZ BEIM TREVI-BRUNNEN IN ROM

    Hilti Unterstützung bei den Restaurierungsarbeiten am Trevi-Brunnen in Rom: Hilti Bohr- und Verankerungstechnik gaben einer gerissenen Säule ihre Stabilität zurück.

    Mehr erfahren