QBC Wien - Das Quartier Belveder Central

Die Projektdaten

Architektur:
Behnisch Architekten Planungsgesellschaft mbH

Verarbeiter:
Alu Sommer GmbH

Hilti Hinterlüftetes Fassadensystem:
Einlagiges MFT-MFI

Bekleidungsmaterial:
Aluverbundplatte

Die Herausforderung

Please enter alternative text here (optional)

Das Entwicklungsgebiet des QBC umfasst insgesamt sechs Bauteile. Büros und Geschäftsflächen (insgesamt rund 80.000 Quadratmeter) werden durch zwei Hotels (rund 26.000 Quadratmeter) und 140 Eigentumswohnungen sowie Serviced Apartments ergänzt.

Dabei wird ein Schwerpunkt in punkto Nachhaltigkeit gesetzt: Das komplette Gebäude wird unter anderem nachhaltig und klimaschonend mit Fernwärme und Fernkälte versorgt. Durch die Einbeziehung von ökologischen und ökonomischen Aspekten unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit haben das QBC 1 + 2 schon vor Fertigstellung die DGNB Vorzertifizierung in Platin erhalten.

Mit einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade lässt sich für jedes Gebäude ein maßgeschneidertes Energiekonzept entwickeln. Hierbei gilt es die Anforderungen an den Heizwärmebedarf, an die Kühlung mit der damit einhergehenden Frage des sommerlichen Wärmeschutzes sowie die Frage der optimalen Tageslichtqualität optimal abzustimmen und zu lösen.

Unsere Lösung

Please enter alternative text here (optional)

Zur Errichtung der Fassade wurde das bewährte Hilti MFT-MFI Fassadensystem verwendet. Die Fassadenunterkonstruktion wurde bestmöglich durch das interne Hilti Engineering optimiert, sodass die gewünschte Energieeffizienz eingehalten werden konnte.

Neben der Energieeffizienz wurde durch die gewählte vorgehängte hinterlüftete Fassade auch die Nachhaltigkeit erzielt. Die vorgehängte hinterlüfteten Fassadensysteme gewährleisten nämlich die Fraktionierbarkeit der Komponenten in die einzelnen Bestandteile und eine Rückführung in die jeweils individuellen Wertstoffkreisläufe.

Hilti im Einsatz

  • MFT-MFI

    Konsole mit Rund- und Langlöchern zur Ausbildung der Fix- und Gleitpunkte mit bis zu 40 mm Justierbarkeit.

    Mehr erfahren