SPRINKLERANLAGE FÜR LAGERHALLE IN VICENZA, ITALIEN

Hilti im Einsatz: Wie Installationen erdbebensicher befestigt werden

Hilti jobsite reference industrial warehouse Vicenza Italy

Die Herausforderung

Hilti jobsite reference industrial warehouse Vicenza Italy

Eine Lagerhalle in Vicenza im nördlichen Italien sollte mit einer Sprinkleranlage ausgerüstet werden. Die Anforderungen des Projekts waren allerdings alles andere als alltäglich.

Zum einen wegen der Größenordnung: Die Installation musste 3.000 Quadratmeter Lagerfläche abdecken. Zweitens wegen des Erdbebenschutzes: In der Region sind Absicherungen vor seismischen Erschütterungen erforderlich. Für das Trägersystem der Installation musste also auch die Erdbebensicherheit nachgewiesen werden können. Und Drittens musste die Sprinkleranlage auf sehr dünnem Basismaterial sicher befestigt werden.

 

Die Hilti Lösung

Unsere Ingenieure arbeiteten bei der Lösungssuche eng mit der örtlichen Montagefirma Idrotermotre als Auftragnehmer zusammen. Die Teams entschieden sich für das Hilti MQS Montagesystem. Das modular aufgebaute Installationssystem lässt sich nicht nur flexibel zusammenstellen und einfach montieren. Vor allem sind alle Komponenten speziell für die erdbebensichere Installation entwickelt und für eine Anwendung unter seismischen Lasten getestet und zugelassen.

 

Neben dem Hilti MQS System wurden auch die für Erdbebenlasten ausgelegten Hilti HST Hochleistungs-Spreizdübel, die speziell für Befestigungen in dünnen Grundmaterialien geeigneten Hilti HUS3 Schraubanker und der Hilti HIT-HY 270 für sicheren Halt in Lochsteinen und Hohlplatten eingesetzt.

Die Gegebenheiten vor Ort bereiteten allen Beteiligten zunächst allerdings große Probleme bei Planung und Ausführung: Beispielsweise war die Installation wegen der Form der Dachbalken besonders schwierig. Viele Entscheidungen zur Anordnung der Rohre und dem Festlegen geeigneter Befestigungspunkte konnten nur direkt vor Ort getroffen werden.

Um das Tragsystem der Sprinkleranlage der jeweiligen Einbausituation flexibel anzupassen, arbeiteten unsere Vertriebsmitarbeiter und technischen Fachingenieure intensiv mit dem Installationsteam des Auftragnehmers zusammen. 

Vor Ort erstellten wir Pläne für alle Abschnitte, unterstützten die Monteure durch unser technisches Know-how und führten Kontrollen zur korrekten Umsetzung der erdbebensicheren Montage durch. Die Mitarbeit unserer Teams direkt auf der Baustelle sicherte die schnelle, effiziente und erfolgreiche Fertigstellung des gesamten Projekts.

FRAGEN SIE IHREN HILTI INGENIEUR

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt