Umweltver­trägliches Bauen

Innovative Lösungen für nachhaltige, zertifizierte Projekte

Sie müssen nach den neuesten Umweltvorschriften planen? Sie möchten Punkte für umweltverträgliche Bauprogramme wie LEED und BREEAM erhalten? 

Wir sind Ihr Partner für Baulösungen, die für die Einhaltung von Gesundheits- und Umweltstandards von externen Stellen zertifiziert sind. Darüber hinaus profitieren Sie von einer leicht zugänglichen, umfassenden Dokumentation von Drittanbietern, mit der die Durchführung zertifizierter, nachhaltiger Projekte einfacher denn je ist.

Hilti EPD library and low VOC construction materials for green building

Unsere Lösungen für umweltverträgliches Bauen können Ihnen helfen, bis zu:

13 x

LEED-Punkte
für gesunde und umweltfreundliche Produkte

14 x

BREEAM-Punkte
für Luftqualität in Innenräumen, Umweltproduktdeklarationen und ein verantwortliches Beschaffungswesen

7 x

WELL-Punkte
und 3 WELL-Voraussetzungen für Materialsicherheit und -transparenz

11 x

DGNB-Punkte
sichere Chemikalien und Raumluftqualität

Anrechnungs­punkte für umweltver­trägliches Bauen

Beschaffung von Unterlagen für Drittsysteme

Um Ihnen das Sammeln von Punkten für umweltverträgliche Bauprogramme zu erleichtern, bieten wir fast 300 Produktdeklarationen an, von Umweltproduktdeklarationen (EPDs) bis hin zu Zertifikaten für flüchtige organische Verbindungen (VOCs). Diese decken alle unsere Produktgruppen ab, einschließlich Brandschutz und chemische Dübel.

Sie finden diese Erklärungen auf der entsprechenden Produktseite unseres Online-Katalogs oder Sie können unsere Website nach Dokumententyp durchsuchen. Sollte das von Ihnen benötigte Dokument noch nicht verfügbar sein, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Image alt text (optional)

Die wichtigsten Arten von Zertifikaten für umweltverträgliches Bauen

Umweltproduktdeklarationen

Freiwillige, von Dritten genehmigte Dokumentation über die Umweltauswirkungen eines Produkts während seiner gesamten Lebensdauer, einschließlich seines CO2-Fußabdrucks

EPDs herunterladen

Zertifikate für flüchtige organische Verbindungen (VOCs)

Von dritter Seite genehmigte Erklärung über alle in einem Produkt enthaltenen oder von ihm freigesetzten Schadstoffe und Angaben darüber, ob diese innerhalb der zulässigen Grenzwerte liegen

VOC-Zertifikate herunterladen

Cradle to Cradle®-Materialzertifikate

Von unabhängiger Stelle überprüfte Erklärung zu den Auswirkungen von Bauprodukten auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt

C2C MHCs herunterladen

Unsere Dokumentation für umweltverträgliches Bauen umfasst:

 

LEED

WELL

BREEAM

DGNB


Flüchtige organische Verbindungen (VOC)
Bescheinigungen über VOC-Gehalt/Emissionen






Umweltrelevante Produktdaten
Umweltproduktdeklaration (EPD)
Lebenszyklusanalyse

 

 


Daten zum Produktzustand
Cradle to Cradle®-Materialgesundheitszertifikat
Gesundheitsproduktdeklaration (HPD)
Hersteller-Bestand
REACH Konformität
Eingeschränkt nutzbare Substanzen

 


Materialeffizienz
Recyceltes Material
Wiederverwertbare Materialien

     


Verantwortungsvolle Beschaffung und Herstellung

UN Global Compact CSR
ISO 14001 Bescheinigung

 

 

Warum umwelt­verträglich bauen?

Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen und Steigerung der Gebäudeattraktivität

Umweltverträgliche Baupraktiken sind eine Schlüsselstrategie, um der Herausforderung des Klimawandels zu begegnen und die CO2-Emissionen zu verringern. Investitionen in energiesparende und andere klimafreundliche Technologien tragen ferner dazu bei, Gebäude und Gemeinden zu errichten, in denen es sich gesünder leben und arbeiten lässt, und helfen, das Risiko des Sick-Building-Syndroms zu verringern.

Gleichzeitig bietet die Zertifizierung für umweltverträgliches Bauen Transparenz hinsichtlich der Umweltfreundlichkeit von Gebäuden. Zu den möglichen Vorteilen gehören niedrigere Betriebskosten für Gebäude dank alternativer Energiequellen, höhere Gebäudewerte und Investitionsrenditen sowie höhere Mieteinkünfte.

Image alt text (optional)

UNSER NACHHALTIGES KONZEPT

Von unserem Ziel, bis 2023 klimaneutral zu sein, über Initiativen zum Produktrecycling bis hin zu Freiwilligenprogrammen für unsere Mitarbeitenden – Nachhaltigkeit gehört zu den Kernzielen von Hilti.

Lesen Sie mehr über Nachhaltigkeit bei Hilti

ABFALLVERMEIDUNG MIT BIM-DIENSTLEISTUNGEN

Die Planung und Modellierung Ihres Projekts mit Hilfe von Building Information Modeling (BIM) kann Ihnen helfen, Abfall bei Bau zu minimieren und die Kosten zu kontrollieren.

Entdecken Sie die Vorteile von BIM

UNSER ONLINE-INGENIEURFORUM

Stellen Sie Fragen, lesen Sie technische Artikel zu Planungsthemen und sehen Sie sich On-Demand-Webinare an oder nehmen Sie an Weiterbildungskursen teil – all das im Ask Hilti Forum.

Registrieren Sie sich bei Ask Hilti